Web-to-Print Hand in Hand mit Media Asset Management

 

Internationale Franchisenehmer rund um den Globus und hunderte verschiedener Werbemittel – wie lässt sich unter diesen Bedingungen die Einhaltung des Corporate Designs und eine kosteneffiziente Abwicklung der Druckaufträge sicherstellen?

Die Sixt AG agiert als internationaler Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen. Mit Lizenznehmern und Partnern zählt sie fast 5.000 Service Points in mehr als 100 Ländern. Sixt ist der Autovermietungs-Marktführer in Deutschland und einer der größten herstellerunabhängigen Full Service-Leasing-Anbieter.

 

Viele Agenturen für viele Service Points

Alle Service Points benötigen ihre eigenen Werbemittel, mehrsprachig und tagesaktuell. Außerdem ist Sixt bekannt für seine sehr spontanen Werbeaktivitäten und -ideen. Aus diesem Grund muss gewährleistet sein, dass auch nicht vorgeplante Kampagnen in kurzer Zeit umgesetzt und allen Franchise-Partnern zur Verfügung gestellt werden können.

Dabei kann es auch vorkommen, dass eine Kampagne gleich von mehreren Agenturen begleitet wird. Die Anforderung von Sixt war von Beginn des Projekts an, dass alle Franchise-Partner zur Nutzung des Portals motiviert werden - und nicht dazu gezwungen.

 

Web-to-Print mit Blick auf Lager und Logistik

dataroom entwickelte auf Basis des bereits bestehenden dataroom MAM Systems für Sixt eine Web-to-Print-Lösung, die nicht nur die leichte Verwaltung und Bearbeitung der Werbemittel möglich macht, sondern auch deren Corporate Design-Konformität garantiert. Neben den knapp 500 Web-to-Print-Templates für Werbemittel und Geschäftsdrucksachen und der Bereitstellung aller Bilder und Logos für internationale Werbeaktionen, bildet das Portal zusätzlich noch das Lager und die Logistik aller Give-Aways online ab.

Die Mitarbeiter der Sixt-Stationen können ab sofort wahlweise die Printprodukte direkt online aus der Web-to-Print Lösung heraus bestellen oder eigens ein druckbares PDF herunterladen, das sie einem lokalen Dienstleister zur Produktion weiterleiten können.