Mühelos organisierte Handelsmarken

 

dataroom Lösungen bieten für den Handel Systeme an, die sich hinsichtlich Organisation und Struktur des jeweiligen Unternehmens perfekt anpassen lassen. Hier ist zum einen wichtig, in welchen Warensegmenten der “Händler” aktiv ist, aber vor allem auch, welche Vertriebs- und Informationskanäle der Händler bedient. Von zentral organisierten Unternehmen bis hin zu Franchise-Systemen stehen alle vor den gleichen Herausforderungen, jedoch in unterschiedlicher Ausprägung und Umsetzbarkeit.

Nicht nur klassische Werbemittel wie Flugblätter, Broschüren, Flyer und POS-Materialien müssen hier zur Verfügung gestellt werden, sondern auch immer mehr Inhalte für eCommerce Kanäle (Websites, Onlineshops, Apps, etc.), denn immer mehr Unternehmen betreiben heute eine Multichannel-Strategie im Bereich Kommunikation und Vertrieb.

Angefangen mit einer Media Asset Management Lösung, bei der Bilder, Videos, Logos, PDFs, etc. zur Verfügung gestellt werden, bis hin zu einer unternehmensweiten Marketingplattform. Bei einem höheren Anspruch an das Corporate Design und gleichzeitig regionaler Produktion, lässt sich eine qualitativ hochwertigere Umsetzung durch die dataroom W2P-Lösung erzielen, da der Händler / Shopbetreiber vor Ort in der Regel nicht über Gestaltungskenntnisse verfügt. Hierdurch wird gewährleistet, dass nicht nur zentral umgesetzte Kampagnen, sondern auch lokale Aktivitäten CD gerecht umgesetzt werden.

Handelsunternehmen pflegen heute mit ihren Handelsmarken (Eigenmarken) nicht mehr nur Preispolitik, sondern setzen in zunehmenden Maße auch auf Qualität und Image. Für das Marketing sind zusätzlich zu den Daten aus dem Warenwirtschaftssystem vor allem detailliertere Produktinformationen sowie Bilder, Logos, Videos, etc. notwendig. Im dataroom PIM werden diese Daten zusammengeführt und je nach Berechtigung visualisiert oder zur Bearbeitung freigegeben.

Sowohl im Markenbereich als auch im Handelsmarkenbereich ist hier eine prozessorientierte Zusammenarbeit mit den Herstellern zum Produktdatenaustausch durch die dataroom Lösung dataroom WFM gewährleistet. Das führt zu einer hohen Produktionssicherheit.

Durch immer schneller werdende Produktzyklen sind Marketing, Vertrieb und Qualitätssicherung auf ein Produktdaten-Management angewiesen, das dafür sorgt, dass die Daten aktuell und an einer Stelle verfügbar sind.